„Elternunterhalt aktuell“ war Thema des am Abend des 09. Dezember im Hotel Rosenau stattfindenen Vortrags von Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht Ingo Renzel, Vize-Präsident der „Deutschen Gesellschaft für Seniorenrecht und – medizin“ in Zusammenarbeit mit dem Interessenverband Unterhalt und Familienrecht, Frankfurt (ISUV) e.V.

RA Renzel erläuterte, dass Kinder dann ein erhöhtes Risiko haben mit Elternunterhaltsansprüchen konfrontiert zu werden, wenn ein Elternteil zu einem Pflegefall wird und die eigene Rente bzw. die Leistungen aus der  Pflegeversicherung nicht alle entstehenden Kosten decken. Den Zuhörern wurde der Ablauf eines solchen Elternunterhaltsverfahrens mit dem Sozialträger und die Ermittlung der Zahlungspflicht geschildert. Schließlich beleuchtete RA Renzel typische Fragen im Zusammenhang mit dem Elternhalt, wie z.B. der Erhalt der eigenen Immobilie, Rückforderung von Schenkungen des pflegebedürftigen Elternteils oder der Einsatz von Ersparnissen