Ihr Ansprechpartner: Rechtsanwalt Klaus Ruppert

Das Bundesverfassungsgericht hat in seiner heutigen Entscheidung das Erbschaftssteuergesetz für teilweise verfassungswidrig erklärt. Der Gesetzgeber hat für eine Neuregelung der kritischen Punkte Zeit bis Juni 2016. Damit besteht für Sie als Unternehmer bis zu diesem Zeitpunkt noch Gelegenheit die bislang günstige Regelung für sich in Anspruch zu nehmen. Kommen Sie bei Fragen einfach auf uns zu.

Nähere Informationen zum Inhalt der Entscheidung finden Sie hier.