Herzliche Einladung

zum Themengespräch mit Rechtsanwalt Klaus Ruppert, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Seniorenrecht und -medizin (DGfSM e.V.)
Im Rahmen der „Themengespräche“ wird ein Thema dargestellt und mit den Zuhörern erörtert. Dies ist kein reiner Vortrag, daher gibt es auch mehr Möglichkeiten, auf Fragen der Anwesenden einzugehen.

Den Teilnehmern werden zunächst die neuen gesetzlichen Regeln zur Patientenverfügung vorgestellt und ihre Handhabung besprochen. Die gesteigerte Verantwortung des Bevollmächtigten und des Betreuers in der Umsetzung der Verfügung wird aufgezeigt, ebenso wie das Zusammenwirken von Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung. Die notwendigen Regelungen in einer Patientenverfügung werden dazu dargestellt.

Zeit: Montag,  03. April 2017 ab 11:30 Uhr
Ort: Hotel Rosenau, Bad Nauheim
Der Eintritt ist frei.