Notfallmanagement – Vorsorge für Unternehmer

 

Veranstaltung für Unternehmer

Zeit: Montag, 25. September 2017 ab 19:00 – 21:00 Uhr

Ort:  Best Western Hotel Rosenau, Bad Nauheim

 

Wir laden Sie herzlich ein zum Vortrag mit Rechtsanwalt Klaus Ruppert, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Seniorenrecht und -medizin e.V.

Kommt Ihnen das bekannt vor: Sie arbeiten selbst und ständig, sind Ansprechpartner für alle Angelegenheiten in Ihrem Betrieb und gefühlt unersetzlich? So oder so ähnlich geht es den meisten Unternehmern in kleinen und mittelständischen Betrieben.

  • Was passiert aber, wenn ich plötzlich aufgrund eines Unfalls oder einer Krankheit nicht mehr mitarbeiten kann?
  • Wer trifft dann die Entscheidungen und wer weiß überhaupt Bescheid, was zu tun ist?
  • Und wie sichere ich den Fortbestand meines Unternehmens und den Erhalt meines Vermögens für meine Familie?

In seinem Vortrag wird der Referent Antworten auf diese Fragen geben und Ihnen alle notwendigen Vorsorgeinstrumente für Ihr Unternehmen aufzeigen:

Teil 1: Vorsorge im Unternehmen

  •          Die betriebliche Vorsorgevollmacht
  •          Handlungsvollmacht(en)
  •          Handlungsanweisungen

Teil 2: Testament für Unternehmer

  •          Erbfolge im Unternehmen
  •          Das Notfalltestament
  •          Absicherung der eigenen Familie

Im Rahmen des Vortrags besteht die Möglichkeit eigene Fragen an den Referenten zu stellen.

Der Eintritt ist frei. Zur besseren Planung bitten wir um kurze Anmeldung bis zum 10.09.2017 per E-Mail an kalbhenn@anwaltshaus-bad-nauheim.de an.