Wenn das Sozialamt zur Kasse bittet:

Aktuelles zum Elternunterhalt

 

Veranstaltung für Ihre Vorsorge

Zeit: Mittwoch, 23. Mai 2018 · 19:00 – 20:30 Uhr

Ort:  Best Western Hotel Rosenau, Bad Nauheim

 

Wir laden Sie herzlich ein zum Vortrag mit Rechtsanwältin Sabine Harth-Umsonst, Fachanwältin für Familienrecht und Mediatorin in der Anwaltskanzlei am Park.

  • Wann muss ich für meine pflegebedürftigen Eltern Unterhalt leisten?

Der Familienverbund ist nicht nur emotional, sondern auch finanziell miteinander verknüpft: Eltern sorgen für Ihre Kinder, bis diese aus dem Haus sind und manchmal müssen die Kinder später selbst für die eigenen Eltern zahlen, wenn diese pflegebedürftig werden. Wer den sog. „Elternunterhalt“ zu zahlen hat und unter welchen Voraussetzungen erläutert Ihnen die Referentin mit vielen Beispielen im Rahmen ihres  Vortrags.

Dabei haben Sie auch die Möglichkeit eigene Fragen an die Referentin zu stellen.

Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Wer soll meinen Willen im Ernstfall umsetzen?

Die richtige Auswahl meines Vorsorgebevollmächtigten

 

Veranstaltung für Ihre Vorsorge

Zeit: Montag, 19. März 2018 · 11:00 – 12:00 Uhr

Ort:  Best Western Hotel Rosenau, Bad Nauheim

 

Wir laden Sie herzlich ein zum Themengespräch mit Rechtsanwältin Lea Bergk, Vizepräsidentin der Deutschen Gesellschaft für Seniorenrecht und -medizin e.V.

Unter Einbindung der Zuhörer werden im Rahmen des Themengesprächs die Aufgabenfelder des Bevollmächtigten in einer Vorsorgevollmacht dargestellt. Sodann wird herausgearbeitet, welche Personen grundsätzlich geeignet sind die Vorsorgevollmacht im Sinne des Vollmachtgebers umzusetzen und worauf bei der Auswahl einer geeigneten Person geachtet werden sollte. Abschließend wird darauf eingegangen, ob und wenn ja welche Möglichkeiten es gibt den Bevollmächtigten kontrollieren zu lassen und wie ein möglicher Missbrauch der Vollmacht verhindert werden kann.

Der Eintritt ist frei – ohne Anmeldung.


Schreckgespenst Erbengemeinschaft

Warum es wichtig ist, ein Testament zu machen.

 

Veranstaltung für Ihre Vorsorge

Zeit: Montag, 26. März 2018 · 11:00 – 12:00 Uhr

Ort:  Best Western Hotel Rosenau, Bad Nauheim

 

Wir laden Sie herzlich ein zum Themengespräch mit Rechtsanwalt Klaus Ruppert, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Seniorenrecht und -medizin e.V.

Nach einem kurzen Überblick über die gesetzliche Erbfolge wird der Referent unterschiedliche Gestaltungsmöglichkeiten aufzeigen, die es ermöglichen, das „Problem“ der Erbengemeinschaft zu verhindern. Dazu wird der Referent die häufig auftretenden Streitfälle in der Erbengemeinschaft darstellen.

Im Rahmen der Veranstaltung besteht die Möglichkeit, eigene Fragen zu stellen.

Eintritt frei – ohne Anmeldung.


« Neuere Artikel | Ältere Artikel »